Home
Unsere Einrichtung
Elterninfo
Info Jugendamt
Kindergruppe
E-Beistandschaft
Begleiteter Umgang
SpFh/Familientrain.
Integrationskräfte
§35/35a
Hochbegabung
ADS/AD(H)S
Asperger/Autismus
Dyskalkulie
Legasthenie
Bildung u.Teilhabe
Fort-/Weiterbildung
Supervision f.ALLE
Sitemap

 

Integrationshilfe

 

 

 

 

   

 

Integrationshilfe

Hilfe gemäß § 27 ffr SGB VIII KJHG 35a
         
                                                                 

 

Immer wieder gibt es in der Schule oder im Kindergarten Situationen, in denen ein Kind nicht ohne Hilfe zurechtkommt. Aus diesem Grund stellen wir Integrationshilfen in Form einer Schul- oder Kindergartenbegleitung zur Verfügung. Je nach Bedarf unterstützen die Integrationshelfer die ihnen anvertrauten Kinder im Umgang mit den ErzieherInnen, LehrerInnen und Mitschülern, strukturieren den Schulalltag und organisieren den geforderten Ablauf. Ziel ist es, das Kind darauf vorzubereiten, nach und nach ohne Unterstützung die Schule oder den Kindergarten besuchen zu können. 

Zielgruppe sind alle Kinder und Jugendlichen, die in irgendeiner Art und Weise eine Schulbegleitung benötigen, sei es bzgl. Verhaltensauffälligkeiten, Schwierigkeiten im Umgang mit Lehrern oder Mitschülern, Kinder und Jugendliche mit Behinderungen sowie autistische Kinder und Jugendliche u.s.w.

 

 

Fachkräfte Grupp1 1

   

Fachkräfte Gruppe 2

   

Fachkräfte Gruppe 3

Es handelt sich hierbei um qualifizierte MitarbeiterInnen, die ein abgeschlossenes pädago-gisch-psychologisches Studium vorweisen können, z.B. Dipl.-Sozialpädagogen, Dipl.-Pädagogen, Dipl.-Psychologen, Dipl.-Sozialarbeiter o.ä.. Es besteht die Möglichkeit, dass unsere MitarbeiterInnen während der gesamten Schulzeit oder auch nur tageweise zum Einsatz kommen.

 

 

 

 

 

Es handelt sich hierbei um qualifizierte MitarbeiterInnen, die eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung bzw. Zusatzausbildung vorweisen können, z.B. ErzieherInnen oder KinderpflegerInnen. Diese Integrationsfachkräfte werden von uns für den jeweiligen Einsatz durch eine entsprechende Fachkraft, z.B. mit zusätzlicher Autismusausbildung, geschult. Es besteht die Möglichkeit, dass unsere MitarbeiterInnen während der gesamten Schulzeit oder auch nur tageweise zum Einsatz kommen.

 

 

 

 

Es handelt sich hierbei um MitarbeiterInnen ohne eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium. Diese MitarbeiterInnen werden von uns für den jeweiligen Einsatz durch entsprechende Fachkräfte, z.B. mit zusätzlicher Autismus-ausbildung, geschult. Es handelt sich hierbei z.B. um StudentInnen, PraktikantInnen, TeilnehmerInnen eines Sozialen Jahres o.ä.. Es besteht die Möglichkeit, dass unsere MitarbeiterInnen während der gesamten Schulzeit oder auch nur tageweise zum Einsatz kommen.

 

 

 

 

 

 

   

 

   

Kontaktaufnahme

    

Die Integrationshilfe ist jederzeit bei Ihnen in der entsprechenden Schule/Einrichtung durchführbar. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zu den Kosten und zur Umsetzung zur Verfügung.

Kontaktaunahme

 

conzept3b Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-und Jugendhilfe mbH | Annenstr. 137 | 58453 Witten | info@conzept3b | Tel. 02302/1781792